Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland:

VERÖFFENTLICHUNGEN

Bibliographie der Veröffentlichungen von Mitarbeitern des Zentralarchivs zu Archivarbeit und Dokumentationstätigkeit

Gliederung

1.                  Das Heidelberger Zentralarchiv, seine Sammlungen und Bestände

2.                  Dokumentation jüdischer Grabinschriften

3.                  Das Archivwesen in
                   - Deutschland
                   - Frankreich
                   - USA

4.                  Kolloquium Jüdisches Archivwesen

 

1. Das Heidelberg Zentralarchiv, seine Sammlungen und Bestände

1991

1)  Honigmann, Peter : Neuerwerbung [einer Materialsammlung über jüdische Friedhöfe in der ehemaligen DDR].
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 1 (1991), S. 2.

2)  Honigmann, Peter: Fotografische Dokumentation jüdischer Grabsteine in Baden-Württemberg abgeschlossen.
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 2 (1991), S. 2.

1992

3)  Honigmann, Peter: Bearbeitung Hessischer Archivalien.
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 3 (1992), S. 2.

4)  Honigmann, Peter: Sammlung "Jüdische Autoren".
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 4 (1992), S. 2.

1993

5)  Honigmann, Peter: Quellensicherung in Heidelberg.
      Aus der Arbeit des Zentralarchivs zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland
.
      In: FRANKFURTER JÜDISCHE NACHRICHTEN. Dez. 1993, S. 21-22.

6)  Honigmann, Peter: Übernahme der Berliner DP-Kartei.
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien].
Nr. 5 (1993), S. 2.

7)  Szarf, Elke-Helen: DP-Card File at the Central Archives in Heidelberg.
    
In: AVOTAYNU. The International Review of Jewish Genealogy. 9(1993)3, p. 13-14.

8)  Honigmann, Peter: Das Frankfurter Gemeindearchiv.
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 6 (1993), S. 2.

1994

9)  Honigmann, Peter: Bestandsübersicht.
     In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 8 (1994), S. 2-3.

10) Honigmann, Peter: Akten vom Bund Jüdischer Jugend.
      In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien].
Nr. 9(1994), S. 2.

11) Honigmann, Peter: Reports on Documentation of Jewish Tombstones in Baden Württemberg.
      In: AVOTAYNU. The International Review of Jewish Genealogy. 10 (1994)4, p. 81.

1995

12) Honigmann, Peter: Daf jomi 1947.
     
In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 10 (1995), S. 2.

13) Honigmann, Peter: Mengen- und Strukturprobleme bei der Archivierung jüdischer Gemeindeakten.
      In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 11 (1995), S. 3.

1996

14) Honigmann, Peter: Benutzung und Beratung. In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN
      [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 12 (1996), S. 2.

15) Tauber, Alon: http://www.uni-heidelberg.de/institute/sonst/aj/  In: HEIDELBERGER NEUIGKEITEN
      [= Nachrichtenblatt der Hochschule für Jüdische Studien]. Nr. 13 (1996), S. 2-3.

16) Honigmann, Peter: Nachkriegsakten der Gemeinde Bremen im Heidelberger Zentralarchiv.
      In: NEWSLETTER [im Zusammenhang mit der Herausgabe des Historischen Handbuchs
      der jüdischen Gemeinden in Niedersachsen und Bremen], 4. Dez. 1996, [1 Seite].

17) Honigmann, Peter: Bücher und Zeitschriften im Heidelberger Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland.
      In: THEKE. Informationsblatt der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bibliothekssystem der Universität Heidelberg. 1996, S. 45-46.

1997

18) Honigmann, Peter: 10 Jahre Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland.
      In: DER ARCHIVAR. 50(1997)3, Sp. 585-587.

1998

19) Honigmann, Peter: Erfahrungen mit der Veröffentlichung von Verzeichnissen im Internet.
      In: Vom Findbuch zum Internet. Referate des 68. Deutschen Archivtags 1997 in Ulm.
      [=Der Archivar, Beiband 3]. Siegburg 1998, S. 105-112.

20) Honigmann, Peter: Die Frankfurter Nachkriegsakten im Heidelberger Zentralarchiv.
      In: Wer ein Haus baut, will bleiben. 50 Jahre Jüdische Gemeinde Frankfurt am Main.
      Anfänge und Gegenwart. (Begleitbuch zur Ausstellung im Jüdischen Museum der
      Stadt Frankfurt am Main 10.
Dez. 98 - 14. Febr. 1999). Frankfurt 1998, S. 156-164.

1999

21) Honigmann, Peter: Central Archives for Research on the History of the Jews in Germany.

      In: Preserving Jewish Archives as part of the European Cultural Heritage.
      Proceedings of the Conference on Judaica Archives in Europe, for Archivists and Librarians, Potsdam, 1999,

      11-13 July. Edited by Jean-Claude Kuperminc and Rafaële Arditti. Paris 2001, p. 104-106.

2001

22) Honigmann, Peter: Das Heidelberger Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland.
      In: Menora. Jahrbuch für deutsch-jüdische Geschichte. 12 (2001), S. 345-370.

2002

23) Honigmann, Peter: Erfahrungen beim Aufbau eines Webseitenarchivs für die Internet-Veröffentlichungen
      Jüdischer Gemeinden und Verbände in der Bundesrepublik
. (= Vortrag auf der 6. Tagung des Arbeitskreises
      Archivierung von Unterlagen aus digitalen Systemen am 5./6.März 2002 in Dresden). Veröffentlichung im Oktober 2002
      auf den  Webseiten der SächsischenArchivverwaltung unter
      http://www.sachsen.de/de/bf/verwaltung/archivverwaltung/v2/themenportal/download/honigmann_text.pdf

2003

24) Honigmann, Peter: Das Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland.
      In: HEIDELBERG. Jahrbuch zur Geschichte der Stadt. Hrsg. vom  Geschichtsverein Heidelberg. 8(2003/04), S. 229-234.

 

2. Dokumentation jüdischer Grabinschriften

25) Honigmann, Peter: Dokumentation jüdischer Grabinschriften in der Bundesrepublik Deutschland.
      In: ASCHKENAS. 3(1993)1, S. 267-273.

26) Honigmann, Peter: Die Zentralisierung der Informationen über Projekte zur Dokumentation
      jüdischer Grabinschriften auf dem Gebiet der Bundesrepublik Deutschland
.
     
Vortrag auf der Conférence Internationale sur le Patrimoine Juif Européen,
      Paris 26.-28. jan. 1999 (
Deutscher Text des Vortrags, Französischer Text des Vortrags),
      2002 veröffentlicht im Tagungsband :
      
Honigmann, Peter: La centralisation des informations concernant les projets de documentation
      d’inscriptions funéraire sur le territoire de la République Fédérale Allemande
.
      In : Le Patrimoine Juif Européen. Actes du colloque international tenu à Paris, au Musée d’Art et d’Histoire du Judaisme,
      les 26, 27 et 28 janvier 1999. Édité par Max Polonovski. Collection de la Revue des Études juives.
Paris 2002, p. 105-112.

27)
[Honigmann, Peter:] Übersicht über alle Projekte zur Dokumentation
       jüdischer Grabinschriften auf dem Gebiet der Bundesrepublik
[Projektbericht].
      In: Aschkenas. 11(2001)1, S. 321-323.

 

3. Das Archivwesen in

Deutschland

28) Honigmann, Peter : Ein Jahrhundert jüdisches Archivwesen in Deutschland.
      In: Archive und Gesellschaft. Referate des 66. Deutschen Archivtags 1995 in Hamburg.
     
[=Der Archivar, Beiband 1]. Siegburg 1997, S. 129-142.

29) Honigmann, Peter: The Future of the Past - Jewish Archives in Germany.
      In: Speaking Out. Jewish Voices from United Germany. Editor Susan Stern.
     
Chicago, Berlin, Tokyo, Moscow: edition q 1995, p. 257-265.

30) Honigmann, Peter: Die Akten des Exils. Betrachtungen zu den mehr als hundertjährigen Bemühungen
      um die Inventarisierung von Quellen zur Geschichte der Juden in Deutschland
.
      In:
: DER ARCHIVAR. 54 (2001) 1, S. 23-31.
      [Das ursprüngliche Manuskript findet sich auch auf den Webseiten des Zentralarchivs,
       dort noch unter der Überschrift: Die Akten des Galuts...].

31) Honigmann, Peter: Geschichte des jüdischen Archivwesens in Deutschland.
      In: DER ARCHIVAR. 55 (2002) 3, S. 223-230.

32) Honigmann, Peter: Das Projekt von Rabbiner Dr. Bernhard Brilling zur Errichtung eines jüdischen Zentralarchivs im Nachkriegsdeutschland.
      In: Historisches Bewusstsein im jüdischen Kontext. Hrsg. v. Klaus Hödl. Innsbruck 2004, S. 223-241.

33) Honigmann, Peter: Die Überlieferung jüdischer Einrichtungen und Persönlichkeiten für Südwestdeutschland.
      In: archivnachrichten (hrsg. vom Landesarchiv Baden-Württemberg) 38 (2009), S. 23-24.

34) Honigmann, Peter: Zur Kulturgeschichte der jüdischen Registratur. In: Jüdische Genealogie im Archiv,
      in der Forschung und digital. Quellenkunde und Erinnerung
, hrsg. v. Bettina Joergens
      (=Veröffentlichungen des Landesarchivs Nordrhein-Westfalen 41). Essen 2011, S. 37- 50.

35) Honigmann, Peter: Gesamtarchiv der deutschen Juden [= Beitrag zu der von Dan Diner herausgegebenen]
      Enzyklopädie jüdischer Geschichte und Kultur, Bd. 2 (Co –Ha), Stuttgart und Weimar 2012, S. 434-437.
      [Das Manuskript findet sich auch auf den Webseiten des Zentralarchivs.]

36) Preuß, Monika: Jüdische Familienforschung [= Vortrag am 29. September 2013 auf dem 65. Deutscher Genealogentag in Heidelberg].
     [Das Manuskript findet sich auf den Webseiten des Zentralarchivs.]

 

Frankreich

37) Honigmann, Peter : Die Pariser Judenkartei. In: Räumt die Steine hinweg...[Themenheft 1997 ,
      hrsg. vom Deutschen Koordinierungsrat der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit], S. 94-96.
      Gekürze Fassung abgedruckt in: DER ARCHIVAR. 51(1998)1, Sp. 110-112.

38) Honigmann, Peter: Nichtstaatliches Schriftgut einer Grenzregion am Beispiel
      der Archivaliensammlung der Gesellschaft für die Geschichte der Israeliten in Elsass-Lothringen
.
      In: Archive im zusammenwachsenden Europa. Referate des 69. Deutschen Archivtags und
      seiner Begleitveranstaltungen 1998 in Münster. [=Der Archivar, Beiband 4]. Siegburg 2000, S.131-140.
     
     
Honigmann, Peter: Les archives de la Société des Israélites d’Alsace et de Lorraine
      dans la première moitié du XXe siècle
. In: Société des Israélites d’Alsace et de Lorraine.
      XXIIIe Colloque – Strasbourg 10 et 11 février 2001.
Textes réunis par Anny Bloch, Jean Daltroff,
      Andrée Haarscher, Arnaud Lévy, Freddy Raphael et Norbert Schwab. Strasbourg 2003, p. 154-163.
      
      Honigmann, Peter: Die Archivaliensammlung der Gesellschaft für die Geschichte der Israeliten
      in Elsass-Lothringen
[leicht gekürzt]. In: Jüdische Kulturbühne. 5. Jg., Nr. 1, Juli 2003, S. 8-10.


USA

39) Honigmann, Peter: Das Archiv des Leo Baeck Instituts.
      In: JEWISH QUARTERLY REVIEW. 84(1994)4, p. 509-514.

40) Honigmann, Peter : Raub oder Rettung. In: kalonymos. 18(2015)3, S. 13-14. [= Rezension von:
      Lisa Moses Leff: The Archive Thief. The Man Who Salvaged French Jewish History
      in the Wake of the Holocaust. Oxford University Press 2015.]

 

4. Kolloquium Jüdisches Archivwesen
     Marburg, 13.-15. September 2005

Faltblatt

Tagungsband
Jüdisches Archivwesen. Beiträge zum Kolloquium aus Anlass des 100. Jahrestags der Gründung des Gesamtarchivs der deutschen Juden zugleich 10. Archivwissenschaftliches Kolloquium der Archivschule Marburg, 13.-15. September 2005. Hrsg von Frank M. Bischoff und Peter Honigmann (= Veröffentlichungen der Archivschule Marburg, Nr. 45). Marburg 2007. 430 Seiten

Dieser Band enthält zwei Beiträge von Mitarbeitern des Zentralarchivs:

41) Honigmann, Peter: Depositalverträge im Zeitalter von Datenschutz. In: Jüdisches Archivwesen ... Marburg 2007, S. 305-329.

42) Tarantul, Elijahu: Raub oder Rettung? Jüdische Akten im Moskauer Sonderarchiv.
In: Jüdisches Archivwesen ... Marburg 2007, S. 111-141.

      Eine gekürzte Fassung des Beitrags von Dr. Tarantul erschien fast gleichzeitig noch an anderer Stelle:
     
Tarantul, Elijahu: Jüdisches Schriftgut im Moskauer Sonderarchiv: In: Kulturgüter im Zweiten Weltkrieg. Verlagerung-Auffindung-Rückführung.
      Hrsg. von der Koordinierungsstelle
für Kulturgutverluste Magdeburg, bearbeitet von Uwe Hartmann. Magdeburg 2007, S. 173-190.

 

Peter Honigmann, 25.05.2016

Zur Home Page des Zentralarchivs