Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland

 

Bestand B. 3/78

Föhrenwald

ca. 1945/46

Handschriftliches Manuskript einer anonymen Krankenschwester über ihre Arbeit im Krankenhaus des DP-Lagers Föhrenwald. Beschrieben werden Eindrücke von der Pflege der Kranken auf der Infektionsstation, später die Assistenz im Operationssaal sowie die vergeblichen Bemühungen, ein im Wasser verunfalltes Kind zu retten.

Umfang: 15 Blatt

 

 

Bearbeiterin: Monika Preuß

Heidelberg 2015


Zur Home Page des Zentralarchivs