Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland:
Sammlungen: Mitteilungsblätter:

 

Jüdische Gemeinde Osnabrück

1)Rundbriefe
2)Gemeindezeitung

Hrsg.: Jüdische Gemeinde des ehemaligen Regierungsbezirks Osnabrück KdöR
Erscheint monatlich
Osnabrück 1994-
Bestand: 1994-


Bemerkungen:

Für die Rundbriefe (1994-2005): Zahlen = Monate (1=Januar).

Im Juli 2005 nehmen die Rundbriefe die Form einer Gemeindezeitung an. Die Nummerierung orientiert sich am jüdischen Jahr, sie beginnt in der Regel im Herbst mit der Nr. 1.

Beginnend mit der Septemberausgabe 2013 erscheint die Gemeindezeitung gelegentlich als Teil des Gemeindemagazins des Bundes traditioneller Juden in Deutschland (=BtJ).

Einzelunterlagen (u. a. kurzfristige Einladungen zu Veranstaltungen o. ä.) werden mit den Rundbriefen bzw. (ab 2005) mit der Zeitung oder auch nachträglich verschickt. Sie werden unter derselben Signatur, nach Monaten abgelegt.

Seit 2014 liegt der Kalender des Landesverbands der Jüdischen Gemeinden von Niedersachsen bei, dieser wird entnommen und getrennt abgelegt.

 


Details:


1)Rundbriefe

1994
: 12
1995: 1-12
1996: 1-12
1997: 1-12
1998: 1-12
1999: 1-6,8-12
2000: 2-12
2001: 1-6, 8-12
2002: 1-12
2003: 1-12
2004: 1-12
2005: 1-8




2)Gemeindezeitung

Die Nummerierung bezieht sich mal auf die Monate des bürgerlichen Kalenders (Januar = Nr. 1), mal auf die Monate des jüdischen Kalenders (Tischrej = September/Oktober = Nr. 1). Die Nummerierung weist weitere Ungereimtheiten auf. Deswegen wurde bei der Verzeichnung ab 2009 auf die Angabe der Nummern verzichtet, nur Monate werden angegeben.

2005:
Nr.1 (Juli-August) - Nr.5 (Dezember)
2006: Nr. 6 (Januar), Nr. 7 (Februar), Nr. 8 (März), Nr. 9 (April), Nr. 10 (Mai), Nr. 12 (Juli-August), Nr. 1 (September),
      Nr. 2 (Oktober), Nr. 3 (November), Nr. 4 (Dezember)
2007: Nr. 1 (Januar), Nr. 6 (Februar), Nr. 7 (März), Nr. 8 (April), Nr. 9 (Mai), Nr. 10 (Juni), Nr. 11 (Juli)
     (die Nummerierung beginnt im Oktober 2007 neu mit der Nr. 2, die Nr. 1 ist nicht erschienen – Nummerierungsfehler)
      Nr. 2 (Oktober), Nr. 3 (November), Nr. 4 (Dezember)
2008: Nr. 5 (Januar), Nr. 6 (Februar), Nr. 7 (März), Nr. 8 (April), Nr. 9 (Mai), Nr. 10 (Juni), Nr. 11/12 (Juli-August),
      Nr. 1 (September), Nr. 2 (Oktober), Nr. 3 (November), Nr. 4 (Dezember)
2009: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
2010: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
2011: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
2012: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September, Oktober, November, Dezember
2013: Januar, Februar, März, April, Mai, Juni, Juli/August, September [=BtJ Nr. 1], November, Dezember [=BtJ Nr. 2]
2014: Februar, März/April, März [=BtJ Nr. 3], Mai, Juni, Juli/August, September [=BtJ Nr. 4], November, Dezember/Januar
2015: Februar, März, April, Mai/Juni [=BtJ Nr. 5], Juli/August, September/Oktober [=BtJ Oktober 2015], November, Dezember/Januar [=BtJ Dezember 2015]




Signatur: B.8 OSNABRÜCK 1


Zur Einführung in die Sammlung der Mitteilungsblätter
Zur Titelliste