Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland:
Sammlungen: Mitteilungsblätter:

 

Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg
Rundbriefe und Informationsblätter

Hrsg.: Jüdische Kultusgemeinde Heidelberg
Heidelberg 1988-
Bestand: 1988-


Bemerkung: Die Mitteilungen erscheinen in zwei Formen:
1) Rundbriefe, 1988-1997 (erscheinen Jährlich)
2) Informationsblatt der JKG Heidelberg, ab 1998 (erscheinen jährlich bis halbjährlich)


Details:
1) Rundbriefe
1988
: Aug., Sept.(Satzung), Okt., Nov., Dez.; Bericht über das 2.Halbjahr 1988
1989: Jan. - Sept., Nov., Dez.; (Finanzbericht)
1990: Jan. - Dez. (Finanzbericht)
1991: Jan. - Juli, Sept. - Nov.
1992: Jan. - Juli, Sept., Nov.
1993: Feb. - Mai (Protokoll), Juli-Dez.
1994: Jan. - März (Protokoll), April-Juni (Wahlvorschläge), Aug., Nov., Dez. (Korrespondenz)
1995: Jan. - Juli, Sept. - Dez.
1996: Feb.(Protokoll), März, April, Juli, Aug. (Protokoll), Sept. - Dez.)
1997: Feb., März, April, Juni (Bericht), Aug./Sept.(Wahlprogramm), Okt., Nov. (Korrespondenz Oberrat)

Aushänge:
1998: Jan., Feb. März, Mai, Juni, Okt.; Auslagen in der Gemeinde
1999: Aushänge in der Gemeinde Nov. - Aug.
2000: Aushänge in der Gemeinde Juni

2) Informationsblatt der JKG Heidelberg:

1998: 1 (Sept.), 2 (Dez.)
1999: 3 (April), 4 (Sept.)
2000: 1 (März)     [ab 2000 führen die Rundbriefe keine Nummern]
2001: Nov.
2002: Sept.
2003: April
2004: April
2005: April
2006: Mai
2007: März, September
2008
: April, September
2009: Januar, März, April, August, September (Sondermitteilung zu Rosch Haschana), September-Oktober, Dezember

2010: Februar, März, Juni, September
2011
: März, Mai, Juli, September
2012: März, Mai, August
2013: März, April, August
2014: März, Mai, September
2015: Februar, Mai, August


Signatur: B.8 Heidelberg 1 <JKH>


Zur Einführung in die Sammlung der Mitteilungsblätter
Zur Titelliste